Öffentliche Tagung

Trilaterales Treffen der Ethikräte Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin

Der Deutsche Ethikrat lädt – einer langjährigen Tradition folgend – die Ethikräte Frankreichs (Comité Consultatif National d'Éthique) und Großbritanniens (Nuffield Council on Bioethics) zu einem trilateralen Treffen am 16. Oktober 2016 nach Berlin ein.

Die Teilnehmer des 7. trilateralen Treffens der Ethikräte Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens am 21. Oktober 2016 in Berlin, Deutscher Ethikrat, Fotograf: Reiner Zensen

Zum Thema

Der Deutsche Ethikrat lädt – einer langjährigen Tradition folgend – die Ethikräte Frankreichs (Comité Consultatif National d'Éthique) und Großbritanniens (Nuffield Council on Bioethics) zu einem trilateralen Treffen am 16. Oktober 2016 nach Berlin ein.

Im Dialog mit den Gästen aus Frankreich und Großbritannien möchte der Deutsche Ethikrat aktuelle Entwicklungen im Bereich der Bioethik und der Zusammenarbeit auf europäischer Ebene diskutieren.

Schwerpunkt dieses Treffens ist das Thema "Genome Editing", seine Anwendung im Pflanzen- und Tierreich sowie speziell beim Menschen.

Programm

Grußworte
Peter Dabrock · Vorsitzender des Deutschen Ethikrates

Jean-Claude Ameisen · Vorsitzender des Comité Consultatif National d'Éthique

Jonathan Montgomery · Vorsitzender des Nuffield Council on Bioethics
Report des Nuffield Council zum Genome Editing
Peter Mills · Nuffield Council on Bioethics
Präsentation

Diskussion
Genome Editing: Anwendung im Pflanzenreich
Situation in Deutschland

Jens Kahrmann · Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Präsentation

Situation in Frankreich
Jean-Claude Ameisen · Comité Consultatif National d'Éthique

Diskussion

Genome Editing: Anwendung im Tierreich (Gene Drive)
Situation in Deutschland

Steffen Augsberg · Deutscher Ethikrat
Präsentation

Situation in Frankreich
Jean-Claude Ameisen · Comité Consultatif National d'Éthique

Diskussion

Genome Editing: Anwendung beim Menschen
Situation in Deutschland

Reinhard Merkel · Deutscher Ethikrat
Präsentation

Situation in Frankreich
Cynthia Fleury, Laure Coulombel · Comité Consultatif National d'Éthique

Diskussion

Aktuelles und künftiges Arbeitsprogramm
Jean-Claude Ameisen · Comité Consultatif National d'Éthique

Hugh Whittall · Nuffield Council on Bioethics

Peter Dabrock · Deutscher Ethikrat

Schlusswort
Peter Dabrock · Vorsitzender des Deutschen Ethikrates