Trilaterales Treffen der Ethikräte Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin

Der Deutsche Ethikrat hat – einer langjährigen Tradition folgend – die Ethikräte Frankreichs (Comité consultatif national d'éthique) und Großbritanniens (Nuffield Council on Bioethics) zu einem trilateralen Treffen am 17. Dezember 2009 nach Berlin eingeladen.

Zum Thema

Der Deutsche Ethikrat hat – einer langjährigen Tradition folgend – die Ethikräte Frankreichs (Comité consultatif national d'éthique) und Großbritanniens (Nuffield Council on Bioethics) zu einem trilateralen Treffen am 17. Dezember 2009 nach Berlin eingeladen.

Programm

Grußworte

Cornelia Quennet-Thielen, Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Sir Michael Arthur, Britischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland

Bernard de Montferrand, Französischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland

Prof. Dr. Edzard Schmidt-Jortzig, Vorsitzender des Deutschen Ethikrates

Prof. Dr. Alain Grimfeld, Präsident des französischen Ethikrates (Comité Consultatif National d’Ethique)

Prof. Dr. Albert Weale, Vorsitzender des britischen Ethikrates (Nuffield Council on Bioethics)

Aktuelle Themen

Dr. Rhona Knight, Mitglied des Nuffield Council on Bioethics
Stellungnahme "Demenz: Ethische Aspekte" des Nuffield Council on Bioethics
Präsentation

Diskussion

Prof. Dr. Jean Claude Ameisen, Mitglied des Comité Consultatif National d´Ethique
Der Prozess zur Überprüfung der Bioethik-Gesetzgebung in Frankreich

Diskussion

Dr. Michael Wunder, Mitglied des Deutschen Ethikrates
Änderungen in der deutschen Gesetzgebung im Bereich der Bioethik: Patientenverfügung
Präsentation

Wolf Michael Catenhusen, Mitglied des Deutschen Ethikrates
Änderungen in der deutschen Gesetzgebung im Bereich der Bioethik: Gendiagnostikgesetz
Präsentation (PDF)

Prof. Dr. Jochen Taupitz, Mitglied des Deutschen Ethikrates
Änderungen in der deutschen Gesetzgebung im Bereich der Bioethik: Stammzellgesetz
Präsentation

Arbeitsprogramm

Prof. Dr. Robin Gill, Mitglied des Nuffield Council on Bioethics
Neue Ansätze bei der Entwicklung von Biokraftstoffen

Dr. Bronwyn Parry, Mitglied des Nuffield Council on Bioethics
Nutzung von Bioinformationen für forensische Zwecke

Hugh Whittall, Leiter der Geschäftsstelle des Nuffield Council on Bioethics
Personalisierte und Online-Medizin

Diskussion

Prof. Dr. Alain Grimfeld, Präsident des Comité Consultatif National d’Ethique

Prof. Dr. Jean Claude Ameisen, Mitglied des Comité Consultatif National d´Ethique
Embryonenforschung

Prof. Dr. Pascale Cossart, Mitglied des Comité Consultatif National d´Ethique
Möglichkeiten der Interaktion mit der Öffentlichkeit

Dr. Joachim Vetter, Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Ethikrates
Anonyme Kindesabgabe, Biobanken, Chimären-/Hybridforschung, Allokation im Gesundheitswesen, Demenz, Reproduktionsmedizin
Präsentation

Diskussion

Zell-, Gewebe- und Organspende

Katharine Wright, Stv. Leiterin der Geschäftsstelle des Nuffield Council on Bioethics
Präsentation

Prof. Dr. Jean Claude Ameisen, Mitglied des Comité Consultatif National d´Ethique

Prof. Dr. Jochen Taupitz, Mitglied des Deutschen Ethikrates
Präsentation

Diskussion