Meldung

Prof. Dr. Judith Simon in den Deutschen Ethikrat berufen

Frau Professor Dr. phil. Judith Simon ist neues Mitglied des Deutschen Ethikrates.

Sie wurde entsprechend dem Vorschlag der Bundesregierung von Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble mit Wirkung zum 1. Juli 2018 in den Deutschen Ethikrat berufen. Sie folgt auf Frau Professor Dr. Gabriele Meyer, die  Ende Juni 2018 auf eigenen Wunsch aus dem Deutschen Ethikrat ausgeschieden ist.

Frau Simon ist Inhaberin des Lehrstuhls für Ethik in der Informationstechnologie an der Universität Hamburg und hochgradig interdisziplinär ausgewiesen und international tätig. Sie wird erstmals im August an einer Plenarsitzung des Ethikrates teilnehmen.

Zum Lebenslauf von Judith Simon